"Nach dem Regen" Thomas Lawall

Das Buch „Nach dem Regen“ ist ein Gedichtband von Thomas Lawall.

Die Gedichte in diesem Buch sind rein biografischer Natur und geben Einblick in das Leben des Autor’s. Sie handeln sowohl von guten, als auch schlechten Zeiten.

Entdeckt habe ich den Gedichtband bei Querblatt.com.

Neben den Gedichten gibt es passend schwarz-weiß Fotos, die den Inhalt des jeweiligen Gedichtes noch unterstreichen.

Meinung: Die Gedichte reimen sich zwar nicht, aber sie sind aussagekräftig und lassen die jeweilige Gemütsverfassung gut erahnen. Sie zeigen, welchen Gedanken der Autor nachhängt und welche Menschen in seinem Leben wichtig sind und waren. Viele der Gedichte wirken melancholisch und bedrückend und werden durch die schwarz-weiß Fotos noch unterstrichen.

Ein interessanter Einblick in das Leben des Autor’s. Die Gedichte haben Tiefgang und sind empfehlenswert für Leser nachdenklicher Gedichte.

„Greifbare Nähe“

Ein hektischer
winziger Vogel
saust vor meinen Augen
vorbei

Immer
in greifbarer Nähe
Doch meine Finger
sind ungeschickt

Das Glück
ist bei mir
immer nur

auf der Durchreise

(Quelle: „Nach dem Regen“ von Thomas Lawall)

Erhältlich ist das Buch:
Thomas Lawall
Nach dem Regen
Verlag: Holzheimer
114 Seiten, Taschenbuch
ISBN: 978-3-938297-42-1

Herzlichen Dank an den Autor, für die Möglichkeit, dieses Buch lesen, und Gedichte „mitempfinden“ zu können.

gedichte buch

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s