Meine Must-Haves für die Handtasche

Heute habe ich meine Handtasche für Euch geleert und zeige Euch den Inhalt.

Mit diesem Blogbericht nehme ich an der Blogparade von Anja von CASTLEMAKER  teil, die unter dem Slogan „Meine Must-Haves in der Handtasche“ steht.

blogparade-must-haves-in-der-handtasche

Aufmerksam auf diese Blogparade wurde ich durch den Bericht von Phinabelle auf Facebook.

Meine Handtasche ist zwar etwas größer und nicht immer randvoll, aber im Laufe des Tages wird sich immer etwas zum Verstauen finden.

Meist sind es kleinere und spontane Einkäufe oder auch mal etwas von der Post. Ich hab ungern die Hände voll, mag weder Plastiktüten noch Beutel herumtragen, deshalb findet möglichst viel seinen Platz in meiner Handtasche.

Der übersichtlichen Inhalt zeige ich gleich. Durch eine kleine Innentasche, eine kleine Reißverschlußstasche  außerhalb und einem Kosmetiktäschchen hab ich  sehr viel Ordnung und alles sehr übersichtlich sortiert.

Diese Dinge befinden sich dauerhaft in meiner Handtasche. Handy und Mp3-Player habe ich immer in meinen Jackentaschen.

handtaschen-blogparade-inhalt-handtasche

Der Regenschirm, wird zwar nicht oft benötigt, aber für starken Regen habe ich ihn vorsichtshalber immer mit.

Ein Stoffbeutel, da ich keine Einkaufstüten kaufe. Weder die bunten Plastiktüten noch die Papiertüten. Der Stoffbeutel ist stabil, leicht und schnell mal durchgewaschen.

Mein Taschenkalender, da ich den Dienstplan nicht im Kopf habe und so auch unterwegs gut organisiert bin.

Einen Kugelschreiber, für jede Gelegenheit mal Formulare auszufüllen und die Termine einzutragen.

Taschentücher, die einfach ein wichtiges Utensil sind.

Die Nagelfeile, da ich immer mal etwas eingerissene Nägel habe, die mich schnell extrem stören.

Pfefferminzbonbons oder auch mal eine andere Sorte an Bonbons, um die Langeweile zu überbrücken oder nach einem Snack unterwegs.

Geldbörse für Einkaufswagenchip, Münzen und Geldscheine.

Papiere, die alle gesammelt in einer Hülle sind. Vom Fahrschein bis zum Personalausweis ist hier alles gesammelt in einer Hülle.

Meine Schlüssel, die habe ich auf dem Foto vergessen, sind aber das Wichtigste überhaupt.

Das Kosmetiktäschchen. Diese Dinge brauche ich nicht täglich unterwegs, aber bei Bedarf greife ich dann doch gerne darauf zurück.

handtaschen-blogparade-inhalt-kosmetiktasche

Ein breitzinkiger Kamm falls es mal windig wird.

Ein Haargummi als Ersatz, da ich fast immer mit Zopf unterwegs bin.

Zwei Schmerztabletten, die ich zum Glück selten benötige, aber trotzdem bei Bedarf gerne dabei habe.

Immer mal ein anders duftendes Deospray, um mich frischer zu fühlen, also eher etwas im Sommer.

Ganz wichtig ist bei mir eine Handcreme, sobald meine Hände nass werden, habe ich ein trockenes Hautgefühl. Deshalb ist Eincremen nach jedem Waschen Pflicht.

Die Batterien sind Ersatz für meinen Mp3-Player. Ich will ja nicht ohne Musik dastehen.

Also insgesamt ist der Inhalt meiner Handtasche doch recht übersichtlich gefüllt mit Utensilien, die Frau so täglich mit sich herum trägt, sei es auf dem Weg zur Arbeit, zum Arzt oder zum Einkaufen.

Zeigt Eure Must-Haves in der Handtasche!
An der Blogparade von CASTLEMAKER  könnt Ihr bis zum 15.03.2017 teilnehmen !

 

 

 

 

8 thoughts on “Meine Must-Haves für die Handtasche

  1. Oh, bei dir ist das sehr übersichtlich. Meine Tasche ähnelt eher einer Wickeltasche. Aber deine Handtasche gefällt mir optisch gut und groß genug für Windeln ist sie auch.

    Schönen Sonntag für euch

    Gefällt 1 Person

  2. Oh, du bist aber gut organisiert. Ich habe zwar auch eine schöne große Tasche – alleine schon um unterwegs dies und das ohne Beutel verstauen zu können 😉 – allerdings suche ich mich zu 99 % immer nach meinen Schlüssel tot. 😀
    LG JJacky

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s